Neue Resident Evil 8 Demo für PS5 veröffentlicht

Capcom hat auf seiner Resident Evil Village Veranstaltung eine neue Demo Version von Resident Evil 8 veröffentlicht. Sie gibt uns einen beeindruckenden ersten Einblick in den Spielablauf von Resident Evil 8.

Bis jetzt wurden noch nicht viele Details der Demo veröffentlicht, Capcom gab an, dass sie auf den Protagonisten Ethan Winters in der folgenden Version des Spiels verzichten werden. Anstatt dieser wird ein neuer Charakter eingeführt, der den Namen „The Maiden“ trägt. Der Spieler muss in einer Burg gegen die Bösewichter antreten und versuchen seinen Weg aus dem Labyrinth freizukämpfen. Das Thema scheint eine kleine experimentelle Kurzgeschichte zu sein, die sich in einem Teil des Spiels befindet. Was die Demo aber zeigt, eine beeindruckende 3-D Welt, die auch mit 3-D Audio kombiniert wurde. Es wurden neue Techniken umgesetzt, die auch im Casino777 Schweiz genutzt werden, um die Spiele grafisch anspruchsvoller zu machen und ein ganz neues Spielererlebnis zu kreieren.

Image by Heather Plew from Pixabay 

Eine größere Demo soll im zweiten Quartal 2020 vorgestellt werden, die auch alle Mechanismen zeigt, wie in der ersten Demo. Es sollen dann aber weitere Charaktere und Umgebungen vorgestellt werden. Eines der denkwürdigsten und auffälligsten Details der Demo aus dem Resident Evil Village ist aber, wie sehr sich das Spiel an die alte Version Resident Evil 4 anlehnt, das als eines der besten Spiele der Franchise angesehen wird.

Anscheinend soll es in der neuen Version nicht mehr so viele Zombies geben, sie wurden durch Märchenkreaturen ersetzt. Der Waffenverkäufer The Duke soll in der neuen Version die Rolle des Händlers übernehmen. Auch die gruseligen Dorf- und Barockschloss-Umgebungen erinnern an andere Szenen der vorherigen Version. Der Spieler muss gegen die Dame in Weiß und ihre Töchter antreten, in einer faszinierenden Burg. Capcom gibt an, dass die Spieler jede Menge Sammlerstücke finden können, damit sie ermutigt werden in den tiefsten und dunkelsten Teilen des Dorfes zu suchen. 

Das neue Spiel soll zwei Monate nach dem 25. Jubiläum der Franchise veröffentlicht werden. Die erste Version kam 1996 auf dem Markt, als eines der ersten Spiele auf der Sony PlayStation. Mit der neuen Version soll auch „Resident Evil Re: Verse“ veröffentlicht werden, die den Spielern eine wettbewerbsfähige online Multiplayer Komponente zur Verfügung stellt. Laut der Webseite von Capcom handelt es sich dabei um Deathmatch-Kämpfe, die mit 4-6 Personen gespielt werden können. Wenn einer der Spieler ausscheidet, verwandelt er sich in eine leistungsstarke Bio Waffe, die gegen andere Spieler eingesetzt werden kann.

Fans der Division 2 erhalten bald Zugang zu Outfits und Waffen, die wie die legendären Charaktere aus der Serie aussehen. Jills Baskenmütze, Leons seltsame Cop-Körperschutzkleidung und HUNKs spezielle Ops-Outfits, um nur einige zu nennen. 

Sie soll auf einem Event im Februar vorgestellt werden. Werbung machen bis jetzt Leon Kennedy, Ada Wong und Claire Redfield sowie The Nemesis, die die oben erwähnte Biowaffe sein könnte. 

Da der genaue Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht bekannt gegeben ist, müssen Fans bist jetzt noch auf ein genaues Veröffentlichungsdatum warten. Alle Anzeichen weisen aber darauf hin, dass das Spiel im Mai erhältlich sein wird.

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Schreibe einen Kommentar