Was unterscheidet die heutigen Automatenspiele von den Vorgängern

Einarmige Banditen gibt es schon sehr lange. Im Laufe der Zeit haben sich die Automaten sehr stark entwickelt und verändert.

Das macht den modernen Spielautomaten aus

Wie so vieles in der Welt hat sich auch der virtuelle einarmige Bandit über die Jahre deutlich weiterentwickelt. Was als voll mechanische Maschine begann, hat sich von einer elektrischen Maschine in einen vollkommen digitalen Glücksspielautomaten entwickelt. Durch die Digitalisierung der sogenannten Slots haben sich zahlreiche Möglichkeiten entwickelt dem Spieler etwas Neues zu bieten, zum Beispiel wenn an Book of Ra gratis spielen will. Diese Möglichkeiten wurden von den Herstellern der virtuellen einarmigen Banditen natürlich auch ausgenutzt. Die Konkurrenz ist groß und wenn auch viele Spieler loyal an einem Spiel hängen, muss man sich ständig weiterentwickeln, wenn man als Hersteller für Spielautomaten am Markt konkurrenzfähig bleiben will.

Die Zahl der Walzen steigt ständig an

Die älteren Spielautomaten, die viele aus Ihrer Kindheit kennen arbeitet mit einem elektrisch angetriebenen System. Anders als die ganz alten Automaten wurde nicht nur Mechanik verwendet. Es gab allerdings in der Regel nur 3 Walzen. Einen Gewinn gab es nur, wenn man eine Reihe gleicher Symbole nebeneinander hat. Aufwendige Extra Spiele gibt es bei diesen Automaten nicht. Das Einzige was man vorfindet ist der gute alte Risiko Knopf. Drückt man diesen, wandert ein Licht eine Reihe von Feldern nach oben und stoppt bei dem Gewinn.

Mit der Zeit wurde den Spielern das Spiel auf Walzen so geringer Zahl allerdings langweilig und es war an der Zeit ein paar Walzen hinzuzufügen.

Die Digitalisierung macht es einfacher

Das Hinzufügen von Walzen wurde einfacher als sich die Videospielautomaten durchsetzen. Zwar findet man noch heute in vielen Kneipen und Raststätten Automaten älterer Bauart, mit echten Walzen, in den Automatencasinos und normalen Casinos haben sich aber die neuartigen Videospielautomaten durchgesetzt. Nun ist es möglich beliebig viele Walzen hinzuzufügen. In der Regel haben sich 5 Walzen durchgesetzt. Ganz neue Automaten arbeiten aber auch mit 6 Walzen. Bei der Zahl wird es mittelfristig erstmal bleiben, denn das Spiel wird zu unübersichtlich, wenn plötzlich 20 Walzen nebeneinander liegen. Durch die Digitalisierung gibt es aber eine neue Möglichkeit. Man kann eine beliebig hohe Zahl an Gewinnlinien festlegen. Oft kann bis auf 9 verschiedene Gewinnlinie gesetzt werden.

Es ist allerdings zu beachten, dass wenn man auf 9 Linien setzt, der Einsatz auch verneunfacht wird. Die Chance bleiben also gleich hoch und wenn wir von den Chancen reden, dann müssen wir auch über die RTP, die Return To Player reden.

Die Entwicklung der RTP

Die RTP gibt an wie groß die Gewinnchancen im Durchschnitt sind. Die RTP ist immer niedriger als der Einsatz des Spielers. Die Automaten verbrauchen Strom und müssen gebaut, gewartet und auf gemieteten Räumen aufgestellt werden. Wenn man online spielt, dann ist der Aufwand geringer. Man braucht Serverplatz und das ist es schon. Da der Aufwand geringer ist, sind auch die Kosten niedriger. 

Durch den regen Wettbewerb im Internet haben diese niedrigeren Ksoten auch die RTP für Spieler im Internet hoch getrieben. Mittlerweile ist die RTP auf über 95 % gestiegen. Das ist mehr als 20 % mehr als was man auf der Straße an RTPs findet.

Wohin geht die Entwicklung

Die Entwicklung im Glücksspiel geht stark in Richtung Internet. Die Digitalisierung der Spielautomaten hat den Schritt ins Internet leicht gemacht. Die Videospielautomaten laufen auf Plattformen, die eigentlich nur spezialisierte Rechner sind. Deshalb findet man online genau die gleichen Spiele, die auch im normalen Geschäft sehr beliebt sind.

Durch die Bemühungen der Gesetzgeber in Deutschland die Glücksspielsucht einzudämmen hat sich der Vorteil des Internets verstärkt. Mittlerweile kann man auf vielen Webseiten mehr als eintausend Spiele ausprobieren. Viele dieser Spiele sind nur online verfügbar. Gleichzeitig hat sich das Ganze auch auf andere Arten des Glücksspiels ausgeweitet. Rubbellose und Sportwetten werden mittlerweile genauso wie Poker als virtueller einarmiger Bandit angeboten.

Dabei gilt immer, dass die RTP wie bei normalen Spielautomaten das Ergebnis bestimmt. Obwohl es viele interessante Extra Spiele gibt, die deutlich lustiger sind als das wandernde Licht auf den alten Automaten.

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Schreibe einen Kommentar